Sprachauswahl


Nachrichten

2019: 880 Kühe mit mehr als 100.000 kg Milch

Eine langlebige Kuh zu besitzen ist das Ziel jedes Milchviehhalters. Um solche Leistungen zu ermöglichen, muss neben der Genetik auch das Management am Betrieb passen. Der Spruch „Züchten heißt denken in Generationen“ trifft in diesem Fall zu. Schließlich wurde der Grundstein für derartige Ausnahmekühe bereits vor ein bis zwei Jahrzehnten gelegt. Die Faktoren wie Fütterung, Haltung, die Beobachtung der Tiere, die richtige Stierauswahl, das notwendige Züchter-Know-how, aber auch das nötige Züchterglück schaffen die Basis für derartige Ausnahmekühe.

weiterlesen

Neue rechtliche Rahmenbedingungen für die österreichische Biolandwirtschaft – Änderungen ab 2020

Die Europäische Kommission hat in Österreich im Jahr 2017 ein Audit zur Überprüfung der Umsetzung der EU-Bio-Verordnung 834/2007 und den dazugehörigen Durchführungs-Verordnungen (889/2008 etc.) durchgeführt. Im Zuge des Auditverfahrens stellten die europäischen Behörden in einigen Teilbereichen eine aus ihrer Sicht unzureichende Umsetzung der Vorgaben für die Biolandwirtschaft in Österreich fest. Aufgrund dessen ist es notwendig, Anpassungen bei den rechtlichen Vorgaben für die biologische Landwirtschaft in Österreich durchzuführen.

weiterlesen

ZAR-Seminar wird abgesagt!

Liebe Züchterinnen und Züchter, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie soeben in der heutigen Pressekonferenz der österreichischen Bundesregierung verlautbart, muss das ZAR-Seminar aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf das Corona-Virus leider abgesagt werden. Veranstaltungen mit mehr als 100 TeilnehmerInnen dürfen laut Gesundheitsministerium zumindest bis Anfang April nicht mehr durchgeführt werden. Bereits einbezahlte Seminarbeiträge werden so rasch als möglich rückerstattet.

weiterlesen

Tiertransporte im Fokus der ZAR

Die Zentrale Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter - ZAR machte sich im vergangenen Jahr ein objektives Bild eines Langstreckentransortes für Kälber ins spanische Vic sowie für Zuchtrinder nach Baku, Aserbaidschan. Beide Langstreckentransporte stehen ab sofort als Kurzfilme zur Verfügung.

weiterlesen

Salzburger Managementprofi 2019

Der vom LKV Salzburg, Rinderzuchtverband Salzburg und Verein der Fleckviehzüchter Salzburg ins Leben gerufene Salzburger Managementprofi fand bei den bäuerlichen Betrieben sehr großen Anklang.

weiterlesen

Steiermark: Tag der Funktionäre

Als Auftaktveranstaltung zur großen Informationstour der Rinderzucht Steiermark zu den insgesamt 46 Generalversammlungen der Primärgenossenschaften fand der „Tag der Funktionäre“ statt.

weiterlesen