Sprachauswahl


In drei Modulen zum Herdenmanager!

Zum ersten Mal wurden am vergangen Wochenende Abschlusszertifikate an die Absolvent:innen des Herdenmanager Austria vergeben.

Abschluss in Althofen!

Zum ersten Mal wurden am vergangen Wochenende Abschlusszertifikate an die Absolvent:innen des Herdenmanager Austria in der LFS Althofen vergeben. Nachdem auch die Themen wie Arbeitsorganisation, Digitalisierung und die Vollkostenrechnung abgeschlossen waren wurden die Zertifikate an insgesamt 8 Teilnehmer:innen verliehen. Davon kamen 3 aus Vorarlberg, 2 aus Tirol, 2 aus Kärnten und 1 aus Salzburg.

An drei Kurswochenenden standen Inhalte rund um die Milchviehhaltung im Mittelpunkt. Neben Themen wie Stoffwechselgesundheit, Fütterung oder Jungviehaufzucht hatten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit die eigenen betriebliche Potenziale auszuloten. Die fachliche Expertise der Vortragenden konnte durch die kleinen Gruppengrößen voll genutzt. Durch den Austausch von Erfahrungen unter Berufskolleg:innen sind auch neue Freundschaften und Netzwerke entstanden.

Absolvent:innen

Gruppenfoto mit den 8 Teilnehmer:innen, dem Direktor der LFS Althofen Sebastian Auernig, der Organisatorin Hannah Lichtenwagner und den Referenten Marco Horn und Gerald Biedermann von der LK NOE und Christian Fasching von Raumberg Gumpenstein.

zurück