Sprachauswahl


Praxisleitfaden "Klauengesundheit im Griff"

Auf Initiative der RINDERZUCHT AUSTRIA wurde in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Österreich (LKÖ) und des Ländlichen Fortbildungsinstitutes (LFI) ein Leitfaden für die Praxis mit dem Titel „Klauengesundheit im Griff- mit System und Voraussicht“ herausgegeben.

Das D4Dairy-Projektteam war gemeinsam mit dem Projektteam Klauen-Q-Wohl und weiteren Partnern und Fachexperten aus ganz Österreich beteiligt. Die Broschüre stellt die verschiedenen Klauenbefunde mit den potenziellen Risikofaktoren vor und zeigt Verbesserungsmaßnahmen auf. Kennzahlen zur Klauengesundheit erlauben den Betrieben, sich einzuordnen und das betriebsspezifische Potenzial für Verbesserungen abzuschätzen. Werkzeuge zur Dokumentation und Auswertung von Lahmheiten und Klauenbefunden bieten wertvolle Ansatzpunkte, betriebsspezifische Maßnahmen zur Verbesserung der Klauengesundheit zu ergreifen. Ein Ausblick auf züchterische Möglichkeiten, wichtige Hinweise zur Klauenpflege, aber auch rechtliche Rahmenbedingungen tragen zu einer umfassenden Anleitung für die Praxis bei. Diese Klauengesundheitsbroschüre vereint aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse mit konkreten Hilfestellungen für den landwirtschaftlichen Betrieb. Damit steht der/dem Landwirt:in, Klauenpfleger:in, Lehrer:in oder Berater:in ein umfassender Überblick zum Thema Klauengesundheit in kompakter Form zur Verfügung.

Die Broschüre gibt es auch online unter https://d4dairy.com


Downloads

zurück