Sprachauswahl


ICAR-Interbull-Tagung 2021

Schwerpunktthema Kreislaufwirtschaft

ICAR-Interbull-Tagung 2021

Das Thema von Katharina Schodl war sogar auf der Zusammenfassung des ICAR-Plakates zu finden.

 

DI Katharina Schodl (BOKU, ZuchtData) arbeitet sowohl über die BOKU als auch über die ZuchtData im Rahmen von D4Dairy an der Validierung und Ausarbeitung von Hilfsmerkmalen für das Herdenmanagement und die Zucht aus Sensordaten und hat es auf Anhieb auf das ICAR-Plakat mit der Zusammenfassung von diesem Themenbereich geschafft.

Seitens der RINDERZUCHT AUSTRIA gratulieren wir sehr herzlich!

ICAR-Interbull-Tagung 2021

DI Katharina Schodl (BOKU, ZuchtData) bei der Präsentation im Rahmen der ICAR-Tagung zur Vorhersage von Lahmheiten im Forschungsprojekt D4Dairy.

Zum Themenbereich “Management Tools to Support Circular Economy: Practical Herd Applications” präsentierte Martin Gehringer vom Landeskontrollverband Niederösterreich die Web-Anwendung Effizienz-Check für die Suche nach der besten Kuh im Landeskontrollverband Niederösterreich.

Mag. Judith Himmelbauer stellte bei der Interbull-Tagung die aktuelle Umstellung der Single-Step Zuchtwertschätzung in Österreich-Deutschland mit Schwerpunkt Fitnessmerkmale bei Fleckvieh und Brown Swiss vor. 

Das detaillierte Programm ist unter  www.icar2021.nl verfügbar.

zurück