Sprachauswahl


Umfrage für zukünftiges Bildungsangebot in der Fleischrinderhaltung

Beantwortung noch bis 4. Mai möglich!

Die RINDERZUCHT AUSTRIA möchte ein breites Bildungsangebot für alle österreichischen Rinderzuchtbetriebe anbieten. Um auch den Bereich der Fleischrinderzucht und der Mutterkuhhaltung abzudecken, gab es bereits für die Jungzüchter die Möglichkeit, eigene Module im Zuge des Jungzüchterprofis aus diesem Fachbereich zu absolvieren. Ziel ist es, in Zukunft gezielt neue Fortbildungen für Mutterkuh- und Fleischrinderzuchtbetriebe anzubieten. Aus diesem Grund sendete die ZAR nachstehenden Fragebogen an alle Fleischrinderzuchtbetriebe aus, um zu erfahren, zu welchen Themen Aus- und Weiterbildungen gewünscht werden und in welcher Form diese Veranstaltungen stattfinden sollen. Sind sie ein Fleischrinderzucht- oder Mutterkuhbetrieb, dann bitten wir Sie, nachstehenden Fragebogen auszufüllen:

https://de.surveymonkey.com/r/25PT3DG

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

 

zurück