Sprachauswahl


NTÖ-Bildungsprojekte nun ISO 9001 zertifiziert

Das Qualitätsmanagementsystem des Vereins Nachhaltige Tierhaltung Österreich (NTÖ), über das die Bildungsveranstaltungen der ZAR, der ZAG und des ÖBSZ abgewickelt werden, erlangte nun eine ISO 9001 Zertifizierung.

„Wir mussten unsere Bildungsangebote, wie den Jungzüchterprofi, aufgrund der überraschenden Zurückziehung der Norm ISO 29990 für Lerndienstleistungen in einer anderen Norm zertifizieren lassen, um weiterhin als Bildungsanbieter im Rahmen der LE tätig sein zu können. Dies war mit einem großen Aufwand verbunden, da die ISO 9001 vor allem in Industrie- und Produktionsunternehmen eingesetzt wird“, so die Qualitätsmanagementbeauftragte des NTÖ, Dr. Roswitha Eder. Das Audit Ende Mai – aufgrund von Corona Online - konnte erfolgreich absolviert werden und nun können wir Schulungen mit noch mehr Qualitätsansprüchen anbieten.“

zurück