Sprachauswahl


Strategien zur Stoffwechsel stabilen Milchkuh

Das ZAR-Seminar findet im Heffterhof in Salzburg statt.

Das diesjährige ZAR-Seminar findet heuer am Donnerstag, den 12. März 2020, im Heffterhof in Salzburg statt. Das Thema lautet diesmal "Strategien zur Stoffwechsel stabilen Milchkuh" - frühzeitig erkennen und nachhaltig verbessern.

Im Rahmen dieses Fachseminars werden die wesentlichen Bereiche rund um den Stoffwechsel behandelt, Störungen aufgezeigt und Zusammenhänge mit der Klauengesundheit erläutert. In wie weit durch Big Data-Analysen unter vermehrtem Einsatz von Sensoren in der Milchviehhaltung die Identifikation von Risikofaktoren sowie die Früherkennung von Krankheiten funktioniert, ist ebenfalls ein gewichtiges Thema dieses Seminars. Interessierte Fach-, Beratungs- und Lehrkräfte, MitarbeiterInnen der Landwirtschaftskammern, Zuchtverbände, Besamungsstationen und Landeskontrollverbände sowie TierärztInnen, SchülerInnen und StudentInnen können sich ab sofort bis spätestens 3. März 2020 im Büro der ZAR anmelden. Das Seminar kostet 50,--, für SchülerInnen, StudentInnen und Mitglieder von Jungzüchterclubs gilt der ermäßigte Preis von 30,--.

Das ZAR-Seminar wird für teilnehmende LandwirtInnen mit 3,0 Stunden als TGD Weiterbildung im Sinne § 11 der TGD Verordnung 2009 anerkannt. Für TGD-Tierärzte wird um eine Anerkennung angesucht.

Nähere Infos unter www.zar.at

 

zurück