Sprachauswahl


Premiere des I-Kuh Workshops in Niederösterreich

Der erste I-Kuh Workshop in Niederösterreich fand vom 19. bis 21. Dezember 2019 in der LFS Edelhof und in der Tierzuchthalle Zwettl statt. 20 top motivierte Waldviertler Jungzüchter nahmen bei diesem dreitägigen Kurs teil.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten in die Schauszene eintauchen und die Grundkenntnisse der theoretischen und praktischen Vorgehensweise erlernen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten viele verschiedene Eindrücke vom Schauwesen (Tierauswahl, Rinder waschen, scheren, stylen, Tiere führig machen  usw.) mit nach Hause nehmen.
Auch Theorievorträge über die praxistaugliche Kälberaufzucht, den nötigen Kuhkomfort der Rinder in einer modernen Tierhaltung oder über die Grünlandzusammensetzung konnten die motivierten Jugendlichen genießen.

Den Höhepunkt machte dann am Samstag die extra für diesen Workshop organisierte Rinderschau in der Tierzuchthalle Zwettl, wo die erlernten Fähigkeiten einem überschaubaren Publikum  präsentiert werden konnten. Die erbrachten Leistungen sind vom steirischen Preisrichter Ferdinand Hass kommentiert  und im Anschluss entsprechend mit Sachpreisen gewürdigt wurden.

Ein ganz besonderer Dank gilt der LFS Edelhof sowie dem Nö. Genetik Rinderzuchtverband für die wirklich hervorragende Zusammenarbeit sowie der ZAR und der Österreichische Jungzüchter Vereinigung für die Organisation!

Einen herzlichen Dank auch an Thomas Kronister, Lukas Traxler und Elisabeth Waldhäusl, nur durch deren Mithilfe konnte der Workshop in diesem Ausmaß stattfinden!

Gruppenfoto I-Kuh Workshop NÖ

Die Teilnehmer/innen des I-Kuh Workshops in Niederösterreich. 

zurück