Sprachauswahl


Seminar Zuchtwertschätzung Fleischrinder

Im Zuge der Überarbeitung der Zuchtprogramme wurde auch eine Zuchtwertschätzung (ZWS) für Fleischrinder- und Generhaltungsrassen auf Basis der Fleischleistungsprüfung entwickelt.

Die Teilnehmer des Seminars waren die Mitglieder der Zuchtausschüsse Angus, Blonde dÁquitaine, Charolais, Fleckvieh-Fleisch und Limousin.

 

Dr. Christian Fürst (ZuchtData) erläuterte die Details der neuen ZWS. Bei den Fleischrindern wird es Zuchtwerte für die Rassen Angus, Blonde d'Aquitaine, Charolais, Fleckvieh-Fleisch und Limousin geben.

Die Zuchtwertschätzung umfasst Merkmale für die Fleischleistung (ermittelt aus Wiegedaten für das 200- und 365-Tage Gewicht sowie aus den Schlachtdaten Nettozunahme und Handelsklasse), Kalbemerkmale (Geburtsverlauf und Totgeburten) sowie die Fruchtbarkeit (Zwischenkalbezeit).

 

Dr. Christian Fürst informierte detailliert über die Zuchtwertschätzung.

Die Zuchtwerte der Fleischrinderrassen werden voraussichtlich noch dieses Jahr veröffentlicht. Weitere Infos zur Zuchtwertschätzung für Fleischrinder finden Sie unter http://zar.at -> Downloads -> Zuchtwerte.

 

zurück