Sprachauswahl


Nachrichten

Jungzüchterprofi - Perspektiven der Reproduktionstechnik

Unter dem Titel „Zucht-Spezial“ trafen sich die Jungzüchter/innen am Samstag, den 1. Dezember 2018, an der Oberösterreichischen Besamungsstation Hohenzell zum Aufbaumodul des Jungzüchterprofis. Für die fachliche Expertise standen Dr. Hermann Schwarzenbacher von der ZuchtData sowie im Bereich der Reproduktionstechnik Mag. Franz Viehböck und Hubert Schrems als Referenten zur Verfügung.

weiterlesen

Hoch hinaus ging es beim Fest der Kuh!

Fotolounge Blende8

In einer brechend vollen Versteigerungshalle in Ried präsentierten die Züchter des FIH ihre schönsten Fleckviehkühe. Hoch hinaus ging es bei den Wurfakrobaten „The Freaks“, welche für ihre Showeinlagen mit tosendem Applaus vom begeisterten Publikum belohnt wurden. „Das einzigartige Konzept Kühe und Künstler abwechselnd im Ring auftreten zu lassen, ist einfach einmalig auf der Welt“, bestätigte Stefan Lindner, Obmann der ZAR.

weiterlesen

Kick-Off: Projekt D4Dairy gestartet

Neben züchterischen Errungenschaften in der Genomik halten auch die Informations- und Kommunikationstechnologien Einzug in den Kuhstall.

Das unter der Leitung der ZuchtData gestartete Projekt D4Dairy hat sich zum Ziel gesetzt, die erfassten Daten zu vernetzen und unter Nutzung moderner Datenanalysen (Big Data) das digitale Management für Milchbetriebe weiterzuentwickeln.

weiterlesen

Tschechien: EVF-Kongress und Fleckviehschau

In der tschechischen Fleckviehhauptstadt Radesinska Svratka trafen sich rund um die tschechische Fleckviehschau die Fachleute der EVF (Europäische Vereinigung der Fleckviehzüchter) aus 9 Ländern zu einem 2-tägigen FleckScore-Exterieur-Treffen sowie zu einer Ausschuss-Sitzung der EVF.

weiterlesen

FBF: Forschung auf höchstem Niveau

Am 9. - 10. Oktober fand die alljährige Generalversammlung mit den Fachbereichssitzungen Rind und Schwein des Fördervereines für Bioökonomieforschung FBF in Kassel statt.

weiterlesen