Sprachauswahl


Dairy Olympics in St. Petersburg

Die „Dairy Olympics“ in St. Petersburg sind eine traditionelle Veranstaltung zu verschiedensten Themen rund um die Milchproduktion mit internationalem Charakter.

Dairy Olympics in St. Petersburg

Die „Dairy Olympics“ sind eine internationale Fachveranstaltung, bei der vor allem auch spannende internationale Kontakte geknüpft werden können.

400 TeilnehmerInnen und ReferentInnen aus der EU, USA, Australien, Neuseeland, Nordafrika, Indien und natürlich Russland diskutierten über zukünftige Strategien für die Zukunft in der Verarbeitung und in der Vermarktung von Milch- und Milchprodukten.

Besondere Interesse weckte der Vortrag von Stefan Dürr, er ist mit 140.000 Milchkühen auf verschiedenen Standorten der größte Milchproduzent Russlands. Russland hat in der Landwirtschaft in den letzten Jahren stark aufgeholt und möchte über die Eigenversorgung hinaus zum Exporteur von Nahrungsmitteln werden.

zurück