Sprachauswahl


Bundes Jungzüchter Championat 2019 war ein voller Erfolg

Das Bundes-Jungzüchter-Championat der Österreichischen Jungzüchtervereinigung (ÖJV), das am 16. und 17. März 2019 in Bergland stattfand, lockte insgesamt 225 teilnehmende Jungzüchter/-innen in die Berglandhalle.

ÖJV Vorstand

Der ÖJV Vorstand war Organisator des Bundes Jungzüchter Championats

Der Samstagabend stand ganz im Zeichen des Schulwettbewerbs, an dem sich fünf landwirtschaftliche Fachschulen aus Salzburg, Ober- und Niederösterreich sowie der Steiermark beteiligten. Die fulminanten Showeinlagen begeisterten die volle Versteigerungshalle und zeigten das hohe Niveau der heimischen Fachschulen. Als Gewinner ging die LFS Hohenlehen aus Niederösterreich mit einer grandiosen Darbietung und der perfekten Einbindung von Tier und Schüler hervor.

Choreografie mit sechs Kalbinnen überzeugte die Jury

Unter dem Motto "Innovative und zeitgemäße Landwirtschaft" gestalteten die Schüler eine von Musik begleitete Choreografie mit sechs Kalbinnen. Der 2. Platz ging an die LFS Bruck an der Großglocknerstraße (Sbg.) und Rang 3 belegte die LFS Grottenhof (Stmk.). "Die praxisorientierte Nachwuchsarbeit an den Landwirtschaftlichen Fachschulen trägt Früchte, denn die Schüler beeindruckten durch eine professionelle Arbeit mit den Tieren. Die Erfolge zeigen, dass die Landwirtschaft auch in Zukunft in guten Händen ist", gratulierte Niederösterreichs Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Gesamt-Vorführchampions gekürt

Am Sonntag standen die Preisrichter Andrea Perk und Jake Lohmüller aus Deutschland vor der Aufgabe, die besten Vorführer und den Typsieg des Championats auszuwählen. Dies war nicht einfach, denn die motivierten Jungzüchter aus ganz Österreich bewiesen allesamt beeindruckende Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Tieren - sie boten den Zuschauern Spannung bis zum Schluss. Als Gesamt-Vorführchampion Junior ging Dominic Vonbrül aus Vorarlberg mit seiner Kalbin MMG.SUNSHINE-A (CALVIN x BLOOMING) hervor. Der Titel des Gesamt-Vorführchampions Senior ging nach Tirol an Simon Geisler mit seiner Kalbin ROSALIE (CHROME x PRIMERO).

"Das Championat war ein voller Erfolg. Die Jungzüchter spiegeln die hohe Qualität der heimischen Landwirtschaft wider", betont Andreas Wurzinger, Obmann der Österreichischen Jungzüchtervereinigung.

Gleichzeitig mit dem Bundes-Jungzüchter-Championat ging die neue Homepage der Österreichischen Jungzüchtervereinigung unter www.jungzuechter.club online.

Bundeschampion Vorführbewerb Junior

Bundeschampion Vorführen Junior wurde Dominic Vonbrül aus Vorarlberg mit seiner Sunshine. 

Bundeschampion und Reserve Vorführbewerb Senior

Bundeschampion und Reserve Bundeschampion Vorführen Senior wurden Simon Geisler und Lukas Hirschhuber (beide aus Tirol)

Gesamtvorführchampion JUNIOR:
Dominic Vonbrül aus Rons, Vorarlberg mit Sunshine
Gesamtvorführreservechampion JUNIOR:
Daniel Schirnhofer aus Grafendorf, Steiermark mit Selen

Gesamtvorführchampion SENIOR:
Simon Geisler aus Kolsassberg, Tirol mit Rosalie
Gesamtvorführreservechampion SENIOR:
Lukas Hirschhuber aus Weerberg , Tirol mit Mary

Typbundeschampion Grauvieh:
Glocke (V: Dirich) von Renaldo Schöpf aus Längenfeld, Tirol
Typbundesreservechampion Grauvieh:
Marina (V: Diokus) von Marina Riedl aus Schönberg, Tirol

Typbundeschampion Generhaltung und Fleischrinder:
Kasandra (V: Silvio) von Florian Haider aus Patsch, Tirol
Typbundesreservechampion Generhaltung und Fleischrinder:
Jonathea (V: Amadeus) von Lisa Rust aus Tragöss-Sankt Katharein, Steiermark

Typbundeschampion Fleckvieh x Red Holstein:
Goldfee (V: GS Rau) von Benjamin Mariner aus Virgen, Tirol
Typbundesreservechampion Fleckvieh x Red Holstein:
Gloria (V: GS Rave) von Martin Egger-Riedmüller aus Fritzens, Tirol

Typbundeschampion Jersey:
Jodie (V: Tequila) von Tobias Wenger aus Maishofen, Salzburg
Typbundesreservechampion Jersey:
Jamaika (V: Colton) von Martina Egger-Riedmüller aus Fritzens, Tirol

Typbundeschampion Braunvieh:
Euro (V: Calvin) von Lukas Taxacher aus Fügen, Tirol
Typbundereserveschampion Braunvieh:
Eylin (V: Biver) von Georg Taxacher aus Fügen, Tirol

Typbundeschampion Holstein:
Farina (V: Solomon) von Theresa Geisler aus Tux, Tirol
Typbundesreservechampion Holstein:
Royal (V: Solomon) von Barbara Gumpold aus Maishofen, Salzburg

Typbundeschampion Fleckvieh:
Sabrina (V: Sesam) von Johannes Werlberger aus Wörgl, Tirol
Typbundesreservechampion Fleckvieh:
Schnee (V: Herzog) von Katharina Jöbstl aus Sankt Martin im Sulmtal, Steiermark

Typbundeschampion Pinzgauer:
Rolita (V:Adrian) von Peter Saueregger aus Lendorf, Kärnten
Typbundesreservesieger Pinzgauer:
Waldin (V: Karat) von Florian Schaidreiter aus Salzburg


Downloads

zurück