Sprachauswahl


Generalversammlung der NÖ Jungzüchter

Der Jungzüchterclub NÖ lud am 8. Juni 2018, zur ordentlichen Generalverammlung in die Berglandhalle ein.

<p>Generalversammlung N&Ouml; Jungz&uuml;chter</p>

Nach der offiziellen Eröffnung, wurde ein ausführlicher Tätigkeitsbericht der letzten beiden Jahre präsentiert. Mario Karner legte nach zwei erfolgreichen Jahren sein Amt als Obmann der Niederösterreichischen Jungzüchter zurück und bedankte sich bei allen mitwirkenden für die Zusammenarbeit und das Vertrauen. Im Rahmen der Generalversammlung standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung.

 

Als neuer Obmann stellte sich Manuel Haider, aus Artstetten, zur Verfügung. Als Obmann Stellvertreter stehen ihm Lukas Traxler vom Waldviertler Jungzüchterclub und Michael Pfaffenbichler vom Jungzüchterclub Mostviertel zur Verfügung. Die Funktion des Kassiers übernahmen Josef Himmelsberger, und als Stellvertreter Martin Heindl. Als Schriftführerin wurde Marina Kurz und Christine Halbartschlager als Stellvertreterin gewählt. Kassaprüfer wurden Michael Gruber und Mario Karner.

 

Damit alle anwesenden über die aktuellen Aktivitäten der einzelnen Clubs informiert sind, gab es einen kurzen Ausblick über die zukünftigen Termine. Johannes Pichler überreichte Stellvertretend für den alten Vorstand, als kleines Dankeschön für die getane Arbeit, an den ausgeschiedenen Obmann Mario Karner einen Präsentkorb. Als gemütlicher Ausklang des Abends und zum Austausch wurden alle anwesenden Mitglieder zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.

Autor: Reinhard Wurzenberger

 

zurück