Sprachauswahl


Petra EX90: Erste 200.000-Liter-Kuh

Erstmals schaffte eine österreichische Kuh die magische Lebensleistungsgrenze von 200.000 Milch-kg.

Die Familie Steiner mit ihrer Lebensleistungskuh PETRA EX90.

Gelungen ist dies mit PETRA EX90 aus dem Zuchtbetrieb der Familie Steiner, "Orgeler" aus Schlitters, Tirol. Damit ist sie auch in Europa eine der wenigen Kühe, die diese Lebensleistung geschafft haben. PETRA verkörpert nicht nur das Zuchtziel auf Lebensleistung. Sie wurde von HOLSTEIN AUSTRIA auch in die höchste Einstufungsklasse Exzellent im Exterieur mit 90 Punkten eingestuft. Auf der 3. Tiroler Holstein Trophy 2009 errang sie den Titel „Honorable Mention“ (3. Rang). Erwähnenswert ist, dass die Mutter von PETRA ebenfalls schon eine Lebensleistung von über 100.000 Milch-kg erreichte.

Auf dem Betrieb setzt man schon seit vielen Jahren auf die züchterische Ausrichtung mit Langlebigkeit, Lebensleistung, Fitness, Fruchtbarkeit und Exterieur, mit dem Ergebnis, dass es schon acht 100.000 Liter Golden Girls auf dem Betrieb gab. Um dies zu erreichen, braucht es ein optimales Umfeld in Tierbetreuung und Herdenmanagement. Dies stellte der Betrieb auch schon seit 2008 mit der jährlichen Auszeichnung als „Management-Profi“ des Rinderzuchtverbandes Tirol unter Beweis.

Übrigens: PETRA feiert am 10. November ihren 17. Geburtstag!

zurück