Sprachauswahl


Karenzvertretung für ZAR-Bildungsprojekte

Johanna Prodinger, BEd., übernahm mit Anfang Juli die ZAR-Bildungsprojektleitung als Karenzvertretung von Ing. Gerlinde Halbartschlager.

Die Salzburgerin Johanna Prodinger leitet ab sofort die Bildungsprojekte der ZAR.  

Johanna ist auf einem Milchviehbetrieb im Salzburger Lungau aufgewachsen, wo sie bereits erste Erfahrungen mit den Jungzüchtern sammeln konnte. Nach der Ausbildung an der HBLA Pitzelstätten in Klagenfurt schloss sie die Ausbildung an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik ab. An der Hochschule war sie auch aktiv in der Hochschülerschaft, der Interessensvertretung für StudentInnen, tätig.

Sie freut sich auf diese neue Herausforderung, die Bildungsprojekte der österreichischen RinderzüchterInnen leiten zu können. Im Herbst startet die nächste Ausbildungsrunde des Jungzüchterprofis. Die Planung ist bereits voll im Gange und erste Informationen zum Start stehen in Kürze unter www.zar.at/Termine/Fortbildung zur Verfügung.

zurück