Sprachauswahl


Qualitätssicherungsprogramm „QS-Kuh"

Im Jahr 2015 startete die neue, fünfjährige Programmperiode des Qualitätssicherungsprogrammes „QS-Kuh“ als Zusatzmodul im AMA Gütesiegel – Haltung von Kühen.

Entwicklung der Zellzahlen in Österreich (alle Rassen, 2000 - 2017)  

Quelle: LKV Austria/Auer

Ziel dieses Programmes ist die laufende nachhaltige Sicherung und Steigerung der Milch- und Fleischqualität sowie des Tierwohles und der Tiergesundheit in den österreichischen Rinderzuchtbetrieben. Weiters soll die Etablierung einer langfristigen Strategie auf den Milch- und Fleischrinderbetrieben die Leistungsfähigkeit im Einklang mit der Tiergesundheit abgesichert werden. 

Alle bei der Leistungsprüfung erhobenen Daten werden dokumentiert und ausgewertet. Durch die Erhebung von geburtsnahen Beobachtungen, der Zellzahl u.v.a. wird das Qualitätsmerkmal „Tierwohl“ im AMA Gütesiegel nachvollziehbar dokumentiert. Dies hilft sowohl den Rinderzüchtern als auch dem zuständigen Veterinär vorbeugend, um bei etwaigen Problemen rasch reagieren zu können. Nur so können Tierwohl, Tiergesundheit und die Wirtschaftlichkeit der Betriebe nachhaltig gefördert und erhalten werden.

Die jährlichen Auswertungen der erhobenen Parameter zeigen auch eine sukzessive Verbesserung der Qualitätsmerkmale und bestätigen somit die rigorose Umsetzung des Qualitätssicherungsprogrammes.

Mit Ende Juni 2018 wurde heuer, wie im Programmablauf vorgesehen, der Kontrollkostenzuschuss 2017 in der Höhe von € 24,--/Milchkuh und € 8,--/Mutterkuh bereits für meisten am Qualitätssicherungsprogramm teilnehmenden Betriebe ausbezahlt. Verzögerungen gibt es für Betriebe mit Bewirtschafterwechsel. Durch eine regelmäßige Überkontrolle der AMA auf den Betrieben und ein jährliches Audit der Arbeit in den LKV`s wird eine ordnungsgemäße Durchführung des Programmes gewährleistet. Die Produktion von gesunden Lebensmitteln sowie die nachhaltige Erhaltung einer lebenswerten und gepflegten Naturlandschaft werden somit durch die Arbeit der österreichischen Rinderhaltungsbetriebe automatisch und kostenlos garantiert.

zurück