Sprachauswahl


Positive Bilanz beim Kärntner Holsteinverband

Am 07. April fand die Vollversammlung des Kärntner Holstein Verbandes in der LFS Stiegerhof bei Gödersdorf statt.

Als besondere Präsente gab es heuer für die Züchterfamilien eigens angefertigte Zirbenduftsäulen aus den Nockbergen.

 

Obmann Josef Köchl und Geschäftsführer Alfred Possegger konnten auf die höchste Lebensleistung Österreichs bei der Rasse Holstein mit durchschnittlich 34.424 kg Milch und über 1.000 vermarktete Zuchtrinder zurückblicken. Neben einem positiven Bilanzergebnis für das abgeschlossene Wirtschaftsjahr 2017 wurden die Ereignisse des vergangenen Jahres präsentiert. Ausgezeichnet wurden die höchsten Betriebsdurchschnittsleistungen, die höchsten Einzelkuhleistungen, die besten BIO-Betriebe sowie die Besitzer der 21 neuen 100.000 Liter Kühe durch das ZAR-Ehrendiplom.

zurück