Sprachauswahl


Zwei Kärtnerinnen als neue Jungzüchterprofis ausgezeichnet

ZAR-Geschäftführer DI Martin Stegfellner gratuliert den beiden Damen zur erfolgreichen Absolvierung des Jungzüchterprofis. 

Im Rahmen des Auftaktmoduls des neuen Jungzüchterprofis konnten  zwei Kärntnerinnen aus dem Lavanttal, ihre Auszeichnung zur erfolgreichen Absolvierung des Ausbildungsprogrammes Jungzüchterprofi entgegennehmen.

Sabine Hartl und Melanie Stocker starteten letztes Jahr mit der Ausbildungsreihe und konnten neben den alten Modulen auch bereits die neuen Inhalte des Projektes kennenlernen. Bei einer Feedbackrunde am Ende des zweiten Tages bedankten sich beide für die hervorragende Ausbildung, das kennenlernen von vielen neuen Gesichtern aus ganz Österreich und die tollen Erfahrungen. Beide Damen studieren im Moment an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Ober St. Veit und können das erlernte praxisnahe Wissen aus der Jungzüchterprofi Ausbildung, in Zukunft sehr gut verwenden.

Die Rinderzucht Austria wünschen den beiden Damen alles Gute und gratuliert recht herzlich zur Auszeichnung!

zurück