Sprachauswahl


OÖ Besamungsstation: Audit bestanden

Im August dieses Jahres hat sich die Oberösterreichische Besamungsstation GmbH in Hohenzell einem externen Audit durch die IFN Schönow GmbH, dem Institut für Fortpflanzung landwirtschaftlicher Nutztiere in Bernau bei Berlin, unterzogen und erfolgreich bestanden.

Laborleiter Lambert Schwarz und Ingrid Maileitner im Labor der OÖ Besamungsstation Hohenzell.

 

Gegenstand des Audits war die Überprüfung der qualitativen Abläufe in der gesamten Produktions- und Verarbeitungskette der Samenproduktion. Die Auditoren evaluierten in diesem Zusammenhang sämtliche Arbeitsabläufe, Räumlichkeiten und Geräte. Arbeitsabläufe, die am Tag dieser detaillierten Erhebung aus arbeitstechnischen Gründen nicht stattfinden konnten, wurden vom IFN direkt bei den Labormitarbeitern abgefragt. Das Ergebnis dieser umfassenden Erhebung liegt bereits in einem ausführlichen 24-seitigen Bericht in der Besamungsstation auf. Der Bericht enthält detaillierte Ergebnisse zur Beurteilung der Spermaqualität (aktive Bewegung, Konzentration sowie Struktur und Form) sowie sämtliche mikrobiologische Untersuchungen sowohl beim Ejakulat als auch auf den verschiedenen Laboroberflächen und viel insgesamt sehr positiv aus.

Einen Schwerpunkt bildeten auch die Überprüfung der einzelnen Arbeitsschritte im Rahmen der Produktionskette, dh. die Absamung der Stiere am Phantom, das vor jeder Absamung mit einer hygienischen Plastikfolie abgedeckt wurde, den Einfriervorgang, die Qualität des gefrierkonservierten Spermas sowie die Konzentration der Samen in den Pailletten selbst. „Die OÖ Besamungsstation GmbH erhielt insgesamt einen sehr positiven Bericht dieser umfassenden Überprüfung. Durch dieses Audit wurden die eine oder andere qualitätsverbessernde Maßnahme aufgezeigt und wird intern so rasch als möglich umgesetzt,
um das derzeit ohnedies hohe Niveau in Zukunft zu halten und weiter zu steigern“, so der Stationsleiter Mag. Franz Viehböck.

Der IFN Schönow e.V. ist sowohl eine Forschungseinrichtung als auch eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte in der landwirtschaftlichen Tierzucht in Deutschland und bildet zusammen mit der IFN Schönow GmbH das Kompetenzzentrum IFN Schönow. Dieses bietet unter anderem Audits zur Sicherung des Qualitätsmanagements in Besamungsunternehmen an. Derzeit sind 13 deutsche Rinderzuchtorganisationen und Besamungsstationen am Unternehmen beteiligt.

zurück