Sprachauswahl


#Fotochallenge

Die besten Fotos der Fotochallenge wurden am Samstag, den 9. September 2017, im Rahmen der Rieder Messe bekannt gegeben.

Der Fotograf Alfred Holzhammer aus Kramsach in Tirol reichte das Siegerbild mit Sarah Schwaighofer als Vorführerin ein. 

Unter dem Motto „Sende uns dein leidenschaftliches, kuhles Foto und werde das Gesicht des Jungzüchterprofis“ wurde die Challenge sehr stark propagiert. Innerhalb von 5 Minuten wurde das erste Foto eingesandt!

Innerhalb einer Wochen konnten via Facebook über 87.000 Personen mit dem Beitrag erreicht werden. Während des gesamten Zeitraumes von einem Monat wurde 5.000 Mal „gefällt mir“ bzw. „like“ gedrückt. Aus 125 eingereichten Fotos wurden die Top 10 mit den meisten Likes einer unabhängigen Jury zum Bewerten vorgelegt. Die Auswertung war wirklich schwierig, denn es konnten maximal 10 Punkte für ein Foto vergeben werden. So kam es, dass es schlussendlich zwei Siegerinnen gab.

Theresa Gruber ziert mit ihrem Bild der Fotografin Helga Wagner die Titelseite des I-Kuh Workshops.

Als Siegerin und das neue Gesicht des I-Kuh Workshops ging Theresa Gruber aus der Steiermark hervor. Das Foto entstand beim Bundesländerwettbewerb der Österreichischen Jungzüchter Vereinigung und zeigt wahre Leidenschaft für die Rinderzucht. Dieses bemerkenswerte und aussagekräftige Foto hat ihren Ursprung bei der Fotografin Helga Wagner (RZO). Theresa Gruber darf nun als Siegerin dieses Bewerbes die österreichische Delegation zur SIA in Paris im März 2018 begleiten.

Ebenfalls auf dem ersten Platz landete das Foto von Alfred Holzhammer aus Kramsach in Tirol. Das Foto entstand bei der „Schau für die Frau“ (Ladies Night der Rinderzucht Tirol) im Jahr 2015. Am Foto ersichtlich ist die Jungzüchterin Sarah Schwaighofer beim Vorführen. Wir gratulieren Herrn Holzhammer recht herzlich zu dem gelungenen Foto und wünschen ihm eine angenehme Reise zur Agritechnica in Hannover, welche vom AGRIA-Reisebüro gesponsert wurde.

Auf dem 2. Platz landete ebenfalls ein Foto von Helga Wagner aus Oberösterreich, welches beim Bundesländerwettbewerb im Rahmen der Welser Messe 2014 entstand. Das Foto zeigt die sehr engagierte und erfolgreiche Jungzüchterin Pauline Schrattenecker, die sich nur sehr knapp der starken Konkurrenz geschlagen geben musste.

Die Jury konnte sich nicht entscheiden, welches Foto den dritten Rang belegen sollte. So wurden anstelle der Top 5-Fotos die Top 7 ausgewählt. Auf den dritten Rang, mit Punktegleichstand, befinden sich Verena Ager, Carina Mair und Magdalena Schwaighofer jeweils aus Tirol sowie Lisa Schoibl aus Oberösterreich.

Damit alle rangierten TeilnehmerInnen sich fachlich informieren können, sponserte die Fachzeitschrift „der Fortschrittliche Landwirt“ jeweils an den 2. und an die vier 3. Plätze ein Jahresabo.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren, TeilnehmerInnen und Liker!

zurück